Freitag, Februar 10

Dan Brown´s 'Illuminati'

Ambigrammgeneraror
Als ich vor knapp 4 Tagen anfing Dan Brown´s 'Illuminati' zu lesen, dacht ich zunächst an ein gutes Buch, dessen Hype meiner Meinung nach viel zu gross war. Fast jeder sagte mir, es sei eine Pflichtlektüre.
Am Montag schlug ich die erste Seite des Buches auf. Nach knapp 4 Tagen bin ich auf Seite 470 gelandet! Ich war so in den Bann dieses Buches gezogen worden, dass ich ein Kapitel nach dem anderen förmlich verschlang.
Für jeden, der Verschwoerungstheorien, Geschichten um die Kirche, Gut gegen Böse mag, sollte sich schleunigst dieses Buch zu legen. Ich werde mir heute Nachmittag 'Sakrileg', ebenfalls von Dan Brown kaufen.

Der oben genannte Link, generiert aus jedem Wort ein Ambigramm (Ambigramme sind Wörter, die man ebenfalls um 180 Grad gedreht lesen kann).

Hier seht Ihr das Wort 'Sebs Blog' als Ambigramm dargestellt:


2 Comments:

Blogger dan said...

wir hattens ja schon drüber. ist denke ich ähnlich wie potter: wer noch kein "normaler junge landet als schüler in fantasy-welt"-buch gelesen hat ist auf jeden fall auch begeistert. illuminati is sicher (analog "the strokes") gut, aber wenns man ähnliches kennt relativiert sichs ein wenig. *duck_und_renn*

11:59 vorm.  
Blogger Scheeefah said...

Gude...hehe, wie famos...auch ich hab mir vor ca. 2 weeks Illuminati geholt und ruckizucki das Buch durchgelesen. War echt hammer. Selbst als ich zahlreiche Seiten Skripte hatte lernen & lesen müssen, hab ich immer noch Bock auf das Buch gehabt...Ist echt cool. Kannst ja mal n feedback über Sakrileg geben, weil ich auch schon dran gedacht hab, mir es zu holen.
gr33tz

7:10 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home